Über mich 

«Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein.» Ganz nach dieser Aussage von Philip Rosenthal bilde ich mich sehr gerne weiter. 

Meinen beruflichen Weg habe ich in einer ganz anderen Branche begonnen. Ich habe eine Kaufmännischen Lehre bei der Winterthur Versicherung und danach eine berufsbegleitende Weiterbildung als Betriebswirtschafterin HF absolviert.

Auch im privaten Umfeld bilde ich mich sehr gerne weiter. So habe ich als Hundetrainerin und als Rettungshundeführerin etliche Aus- und Weiterbildungen besucht.  

Doch irgendetwas fehlte noch, um glücklich mit meiner Berufswahl zu sein. Und wie heisst es so schön: "Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen." (Aristoteles) Also habe ich mit all meinen Erfahrungen im Gepäck 2018 den Sprung gewagt und die Ausbildung als biodynamische Craniosacral Therapeutin begonnen. Ich freue mich sehr, nun meinen Weg gefunden zu haben. 

Mit Empathie, Achtsamkeit und Sorgfalt möchte ich zusammen mit Ihnen die optimale Position für Ihre Segel finden.


Werdegang

  • Assistenz Gruppensupervisionen, Da Sein Institut
  • KomplementärTherapeutin mit eidgenössischem Diplom
    in der Methode Craniosacral Therapie 
  • dipl. Berufsmasseurin, Bodyfeet
  • Traumaspezifische verbale Begleitung, Dominique Dégranges 
  • Biodynamische Craniosacral-Therapeutin
    Da-Sein Institut, Winterthur (2018 - 2021) 
    Ausbildungsteam Steve Haines und Dominique Dégranges 
  • CAS Wirtschaftspsychologie (2021) 
  • Betriebswirtschafterin HF (2008 - 2011) 


Weiterbildungen 

  • Mit den Händen am Trauma, Katherine Ukleja
  • Grundkurs Fussreflexzonenmassage, Bodyfeet
  • Die geheimnisvolle Stille in der BCST, Dominique Dégranges
  • Schleudertrauma, Sandra Bauer
  • Arthritis verstehen, Steve Haines 
  • Die Potency und ihre Funktionen, Katherine Ukleja 
  • NSTI® Neurosomatische Traumaintegration Basiskurs, Stéphanie Maurer   


Nebst den laufenden Weiterbildungen nehme ich zur Qualitätssicherung regelmässig Supervisionen sowie Eigenbehandlungen und tausche mich bei Intervisionen mit Kolleginnen und Kollegen aus.